Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 25
Lindau (Bodensee)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Kurz vor den Bomben ging Wahhoud noch durch Atareb

Der Lindauer hat wieder seine Ambulanzen besucht – In deren Umgebung erlebt er den Krieg immer häufiger

Lindau ee Wer ihn kennt, atmet auf: Adnan Wahhoud ist gesund aus Syrien zurückgekehrt. Das ist keineswegs selbstverständlich: Während der Lindauer mit syrischen Wurzeln die von ihm gegründeten medizinischen Ambulanzen im Westen von Aleppo besucht hat, ist wenige Kilometer weiter der Kern der nordsyrischen Stadt Atareb bombardiert worden. Wahhoud ist froh, dass seine Medical Points bisher noch vom Krieg verschont geblieben sind – im Juli haben sie immerhin 6500 Patienten versorgt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kurz-vor-den-Bomben-ging-Wahhoud-noch-durch-Atareb-_arid,10508712_toid,441.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.