Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 17
Aalen
Lokales

Kubus: Enchilada und Rossmann ziehen um

Neuer Magnet im Süden eröffnet am 31. August – Italienisches Restaurant Aposto macht bereits am 19. August auf
Noch gute drei Wochen und am oberen Marktplatz kehrt wieder Leben ein. Das neue Einkaufscenter Kubus Aalen am Markt öffnet am 31. August seine Pforten.
Noch gute drei Wochen und am oberen Marktplatz kehrt wieder Leben ein. Das neue Einkaufscenter Kubus Aalen am Markt öffnet am 31. August seine Pforten.
Fotos: Verena schiegl

Aalen sz Noch dreieinhalb Wochen. Dann öffnet das neue Einkaufscenter Kubus Aalen am Markt am Donnerstag, 31. August, seine Pforten. Bereits am Samstag, 19. August, können sich die Aalener und Gäste von außerhalb aber bereits auf die Eröffnung des italienischen Restaurants Aposto im ersten Obergeschoss des gläsernen Kubus’ freuen. Als weitere Gastronomie wird das Enchilada in dem neuen Magneten im Süden vertreten sein. Für die Mitarbeiter der Gastrokette steht jetzt der Umzug von der Friedhofstraße an den Marktplatz an. Ebenfalls ihren Standort wechseln Ende August die Beschäftigten der Drogeriemarktkette Rossmann. Sie ziehen von der jetzigen Filiale am Marktplatz gegenüber in den Neubau.

Ein letztes Mal haben die Gäste des Enchiladas gemeinsam mit den Mitarbeitern am Samstagabend am alten Standort in der Friedhofstraße gefeiert. Am Sonntag wurde der Schlüssel hier herumgedreht. Eifrig ist die Crew derzeit dabei, die Umzugskartons zu verpacken. Teller und Cocktailgläser wandern ebenso in die Kisten wie Besteck, Pfannen und Spirituosen. Ein Video von den Auszugsarbeiten wurde bereits auf der Facebookseite des Enchiladas gepostet.

Details über die Eröffnung im zweiten Obergeschoss des gläsernen Kubus’, in dem das mexikanische Restaurant auf 310 Quadratmetern künftig seine Gäste empfängt und bis zu 300 Besucher zusätzlich auf einer 450 Quadratmeter großen Dachterrasse unterbringen kann, möchte die Geschäftsführerin Sabiha Madan noch nicht verraten. Sie verweist auf ein Pressegespräch am 18. August.

Verkaufsfläche am neuen Standort ist doppelt so groß

Während die Mitarbeiter der mexikanischen Gastronomiekette noch über drei Wochen Zeit haben, steht den Beschäftigten von Rossmann noch einiger Stress bevor. Sie sind noch bis einschließlich Dienstag, 29. August, in der alten Filiale am Marktplatz 23 für ihre Kunden da. Am Mittwoch, 30. August, ist das Geschäft für den Umzug geschlossen. Einen Tag später eröffnet die neue Filiale im Kubus am Markplatz 26 ihre Pforten, die mit 650 Quadratmetern Verkaufsfläche doppelt so groß ist wie die bisherige. Der Abverkauf der Ware beginnt am Montag, 21. August, teilt die Pressestelle von Rossmann auf Nachfrage der „Aalener Nachrichten mit“.

Insgesamt werden 13 Mitarbeiterinnen in der neuen Rossmann-Verkaufsstelle beschäftigt sein. Vier davon wurden laut Pressestelle des Unternehmens neu eingestellt.

Geöffnet haben wird das Center Kubus am Markt an jedem Geschäftstag von 9.30 bis 19 Uhr, auch Aposto will bereits um 9.30 Uhr starten. Abends haben die beiden Gastronomiebetriebe Aposto und Enchilada wesentlich länger auf.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kubus-Enchilada-und-Rossmann-ziehen-um-_arid,10715753_toid,1.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.