Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 14
Riedlingen (Donau)
Lokales

Kreisgymnasium lädt zum Jubiläumskonzert

Schulorchester feiert zehnjähriges Bestehen - Konzert am Mittwoch, 21. Juni

Die aktuellen Mitglieder des Schulorchesters bei der Konzertvorbereitung auf der Dobelmühle.
Die aktuellen Mitglieder des Schulorchesters bei der Konzertvorbereitung auf der Dobelmühle.
Uhl

Riedlingen sz Das Schulorchester des Kreisgymnasiums Riedlingen feiert am Mittwoch, 21. Juni, sein zehnjähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumskonzert. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula des Kreisgymnasiums Riedlingen.

Das sinfonische Blasorchester wurde im Schuljahr 2006/07 vom damals neu an der Schule eingestellten Musiklehrer Ralf Uhl ins Leben gerufen. Die rund 65 jungen Musikerinnen und Musiker umrahmen Feste und Veranstaltungen an der Schule und in der Öffentlichkeit. Es wird auch viel geprobt für den musikalischen Höhepunkt des Schuljahres, das große Konzert zum Schuljahresende. Hierfür fahren die Teilnehmer für mehrere Tage nach Aulendorf in die Dobelmühle, um ein vollwertiges Konzertprogramm bis in die Kategorie Oberstufe vorzubereiten. Viele Mitglieder sind ab der 7. Klasse dabei und halten der AG bis zu ihrem Abitur die Treue.

Für das Jubiläumskonzert am 21. Juni stehen ein klassisches Werk von Albert Ketèlbey, aktuelle Filmmusik und Klassiker der Popularmusik, wie etwa von ABBA, Dolly Parton und Neil Diamond, auf dem Programm.

Der Schwerpunkt liegt aber auf originaler Konzertliteratur. Es werden die sinfonischen Werke Cry of the last Unicorn, Sea of Wisdom, Songs from the Catskills und Dillon’s Flight zu hören sein. Erstmals werden dabei neu angeschaffte Röhrenglocken zum Einsatz kommen, welche durch großzügige Spenden finanziert werden konnten.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kreisgymnasium-laedt-zum-Jubilaeumskonzert-_arid,10687096_toid,581.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.