Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeschauer 0
Tuttlingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Kreis will zurück zu altem Stärke-Projekt

Im Jugendhilfe-Ausschuss wird Neuregelung kritisiert – Kurse sollen für alle kostenlos sein
In den Kursen des Stärke-Projekts sollte die Erziehungskompetenz der Eltern gestärkt werden. Das Angebot ist aber nicht mehr für alle Paare kostenlos zugänglich. Diese Neuregelung des Landes wird vom Landkreis Tuttlingen kritisiert.
In den Kursen des Stärke-Projekts sollte die Erziehungskompetenz der Eltern gestärkt werden. Das Angebot ist aber nicht mehr für alle Paare kostenlos zugänglich. Diese Neuregelung des Landes wird vom Landkreis Tuttlingen kritisiert.
Rainer Holz/DPA

Tuttlingen sz Das Landesprogramm Stärke hat seine Schwächen. Das hat die Verwaltung des Landkreises Tuttlingen in der Sitzung des Ausschusses für Familie, Jugend und Kinder betont. Seit der Neuregelung in den Jahren 2010 und 2014 haben nicht mehr alle, sondern nur noch „bedürftige“ Familien kostenlosen Zugang zu den Kursen, die die elterliche Erziehungskompetenz stärken soll.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kreis-will-zurueck-zu-altem-Staerke-Projekt-_arid,10769869_toid,705.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.