Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 6
Wangen im Allgäu

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Konstantin Wecker ist lyrisch und politisch

Der Liedermacher gastiert mit Cellistin und Pianist in der Freien Waldorfschule
Konstantin Wecker im Duett mit Fany Kammerlander.
Konstantin Wecker im Duett mit Fany Kammerlander.
Caesar

Wangen sz Konstantin Wecker ist ein „Revoluzzer“ geblieben. Auch nach 40 Jahren Bühnenleben. Dass er aber auch ganz anders kann – poetisch, sinnlich und lyrisch – hat er seinem Publikum am Montagabend bewiesen. Sein Konzert zusammen mit der Cellistin Fany Kammerlander und dem Pianisten Jo Barnikel im nahezu ausverkauften Festsaal der Freien Waldorfschule brachte sämtliche Facetten zum Vorschein, die den Münchner Liedermacher und Musiker ausmachen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Konstantin-Wecker-ist-lyrisch-und-politisch-_arid,10580857_toid,731.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.