Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 26
Frickingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Kleine Geschichten aus der ewigen Stadt

Dodo Wartmann aus Leustetten hat ein Buch geschrieben, das Anekdoten aus Rom erzählt
Dodo Wartmann liest am Freitag aus ihrem Buch "Villa Spada" vor.
Anja Schuster

Frickingen sz Von einem Hund, der am Campo dei fiori auf seinen Herren wartet, der nicht mehr kommt, handelt eine der Geschichten von Dodo Wartmann. Eine andere erzählt von einem Cellokonzert in der Villa Massimo, das so schrecklich war, dass die Katzen zum Jaulen anfingen, eine andere. Kurzweilig, lustig und ein bisschen anders will Dodo Wartmann aus Leustetten die ewige Stadt Rom beschreiben. „Ich habe dort vier Jahre gelebt, und dabei viele Beobachtungen gemacht, viele lustig, manche nachdenklich“, erzählt Wartmann, die Mitglied im Linzgauer Literaturverein ist. Am Freitag wird sie aus ihrem Buch im Alten Rathaus in Leustetten vorlesen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kleine-Geschichten-aus-der-ewigen-Stadt-_arid,5406686_toid,761.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.