6
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 11
Sigmaringen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Klaus Kubenz soll Vize-Bürgermeister werden

Klaus Kubenz
Klaus Kubenz
Fotos: Archiv

Sigmaringen fxh Klaus Kubenz soll stellvertretender Bürgermeister und damit Nachfolger des verstorbenen Günter Bruttel werden. Dies bestätigt die Vorsitzende des Ortsvereins der Freien Wähler, Melanie Hirlinger, auf Anfrage der „Schwäbischen Zeitung“. Kubenz war schon einmal ehrenamtlicher Vertreter von Bürgermeister Thomas Schärer, übergab das Amt zu Beginn der Amtsperiode aber an Bruttel. „Aufgrund seiner Erfahrung ist er für die zwei Jahre der richtig Mann, weil er sich nicht groß einarbeiten muss“, sagte Hirlinger. Den Gemeinderatsposten von Günter Bruttel wird der Sigmaringer Unternehmer Markus Mihatsch übernehmen. Der Inhaber eines Malerbetriebs wird in der Sitzung am Mittwoch, 26. April, als Gemeinderat verpflichtet. Auf der Liste der Freien Wähler im Stadtgebiet ist er der erste Nachrücker. In dieser Sitzung soll der Gemeinderat Kubenz zum stellvertretenden Bürgermeister wählen.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (6)
6
Beitrag melden

@5: In Sigmaringen wird in wenigen Tagen das "Fidelisfest" gefeiert. Wie wäre es mit einer Fürbitte, die da lautet: Heiliger Fidelis verschone uns vor Krankheit, Hunger, Not und einem Polizisten.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

Zu 4. absolut die Richtige Einstellung und Meinung.
Eine Polizeiausbildung hat mit kommunaler, fachlicher Kompetenz nichts zu tun.
Ist eher von Nachteil für ein verständliches und bürgernahes Verhalten.
Ungefähr so,ich gehe in die katholische Kirche und singe evangelische Lieder. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

zu 1. Warum ist jemand der Richtige wenn er den wo anders mehr wollte und dafuer aber nichts erreicht hat. Ich wuerde so jemanden nicht haben wollen der seiner Stadt schon mal den Ruecken gekehrt hat.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Im Landkreis Sigmaringen sind schon zwei Bürgermeister aktiv, die bei der Polizei ihre Ausbildung genossen haben. Aller guten Dingen sind drei!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Wenn es in Argenbühl nicht geklappt hat, könnte doch 2018 in Sigmaringen ein weiterer Versuch gestartet werden. Zuerst als Stellvertreter üben und dann das Amt übernehmen!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Argenbühls Bürgermeister-Kandidat Klaus Kubenz wollte im Juni 2015 „Bewährtes bewahren und darauf aufbauen“. Somit wäre er der richtige Mann für das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters von Sigmaringen. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Klaus-Kubenz-soll-Vize-Buergermeister-werden-_arid,10652114_toid,623.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.