Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 1
Sigmaringen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Karsten Pfeifer: „Gebt niemals auf“

Am Spendenlauf beteiligen sich mehrere hundert Sportler
Der querschnittsgelähmte Karsten Pfeifer (links) verfolgt den Zieleinlauf. Er bekommt den Erlös des Spendenlaufs.
Der querschnittsgelähmte Karsten Pfeifer (links) verfolgt den Zieleinlauf. Er bekommt den Erlös des Spendenlaufs.
Mandy Streich

Sigmaringen sz Laufen für einen guten Zweck: Das haben sich am vergangenen Sonntagmorgen gleich mehrere hundert Menschen zu Herzen genommen und am Spendenlauf an der Stadthalle in Sigmaringen teilgenommen. Insgesamt waren 256 Läufer am Start für den Fünf-Kilometer-Spendenlauf, der für Karsten Pfeifer organisiert wurde, welcher mit einer Querschnittslähmung an den Rollstuhl gebunden ist. Sein langjähriger Freund und früherer Trainingspartner Torsten Deuter, Vorsitzender des ALZ Sigmaringen, wollte mit der Organisation des Spendenlaufs Geld aufbringen, das für spätere Therapien und Behandlungen für Karsten Pfeifer eingesetzt werden soll. „Ich bin früher selbst Triathlet gewesen, mein Ziel war es auf die Weltmeisterschaften zu trainieren“, sagt Karsten Pfeifer, der zum ersten Mal seit seinem Unfall im Mai 2016 wieder an einer Startlinie stehen durfte. „Ich möchte mich bei allen Helfern bedanken“, sagte er.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Karsten-Pfeifer-Gebt-niemals-auf-_arid,10753760_toid,623.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.