Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 24
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Jugend forscht: Acht Regionalsieger aus Biberach

Biberacher und Ochsenhausener Jungforscher sehr erfolgreich – CTS-Schulpreis für Wieland-Gymnasium
  • Regionalsieger bei „Schüler experimentieren“ im Fachgebiet Arbeitswelt: Florian Hölz (13) vom Gymnasium Ochsenhausen
    Regionalsieger bei „Schüler experimentieren“ im Fachgebiet Arbeitswelt: Florian Hölz (13) vom Gymnasium Ochsenhausen
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Untersucht „Pflanzen im Stress“: „Jugend forscht“-Regionalsieger Marius Müßler.
    Untersucht „Pflanzen im Stress“: „Jugend forscht“-Regionalsieger Marius Müßler.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Die Suche nach preiswerten Pflanzenwirkstoffen gegen Infektionskrankheiten brachte diesem Trio den Biologie-Regionalsieg bei „S
    Die Suche nach preiswerten Pflanzenwirkstoffen gegen Infektionskrankheiten brachte diesem Trio den Biologie-Regionalsieg bei „Schüler experimentieren“.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Zum Umweltschutz beitragen wollen die „Jugend forscht“-Regionalsiegerinnen im Fach Chemie.
    Zum Umweltschutz beitragen wollen die „Jugend forscht“-Regionalsiegerinnen im Fach Chemie.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Forschungen an einem kleinen Käfer trugen Stefanie Kern den „Jugend forscht“-Regionalsieg im Fachgebiet Physik ein.
    Forschungen an einem kleinen Käfer trugen Stefanie Kern den „Jugend forscht“-Regionalsieg im Fachgebiet Physik ein.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Haben einen Prototypen eines intelligenten Kühlschranks entwickelt: Die „Jugend forscht“-Regionalsieger im Fachgebiet Technik.
    Haben einen Prototypen eines intelligenten Kühlschranks entwickelt: Die „Jugend forscht“-Regionalsieger im Fachgebiet Technik.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl
  • 
Das Trio vom Biberacher Wieland-Gymnasium schaffte mit einer Papierrecyclingmaschine den Technik-Sieg bei „Schüler experimentie
    Das Trio vom Biberacher Wieland-Gymnasium schaffte mit einer Papierrecyclingmaschine den Technik-Sieg bei „Schüler experimentieren“.
    Innovationsregion Ulm/Armin Buhl

Kreis Biberach sz 16 Preisträger, darunter acht Regionalsieger: Für die Biberacher und Ochsenhauser Schulen und die Schülerforschungszentren (SFZ) Ochsenhausen und Bad Saulgau ist der Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ der Innovationsregion Ulm sehr erfolgreich verlaufen. Das Wieland-Gymnasium Biberach mit fünf ersten, einem zweiten und zwei dritten Preisen schnitt am besten ab. Insgesamt waren 130 Jugendliche mit 61 Projekten am Start.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Jugend-forscht-Acht-Regionalsieger-aus-Biberach-_arid,10185158_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.