Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeregen 2
Friedrichshafen
Lokales

Inventar von Bahnhof Fischbach wird verkauft

Reif für den Flohmarkt: Der Bahnhof Fischbach mit der ehemaligen Gastronomie im linken Gebäudeteil.
Reif für den Flohmarkt: Der Bahnhof Fischbach mit der ehemaligen Gastronomie im linken Gebäudeteil.
Gunthild Schulte-Hoppe

Friedrichshafen hag Pizzateller, Gläser, Weinkaraffen, Barhocker, Kronleuchter, Weinkühler und mehr: Wer sich ein „Stückchen Bahnhof Fischbach“ sichern möchte, hat jetzt eine gute Chance.

Am Donnerstag, 16. November, von 14 bis 17 Uhr, soll praktisch das ganze Inventar der bisherigen Gastronomie im Bahnhof Fischbach zum Verkauf stehen. Auch frühere große Veranstaltungsplakate können laut Stadtverwaltung bei dem geplanten Flohmarkt erworben werden.

Kein Investor in Sicht

„Vor einer anstehenden Renovierung der Gastronomieräume trennt sich die Stadt Friedrichshafen von den Gegenständen, die bei einer Folgenutzung nicht mehr von Wert sind und bei einem Umbau ohnehin geräumt werden müssten. Viele Sachen sind nicht mehr in einer ausreichenden Menge vorhanden und können deshalb von einem möglichen Nachfolger nicht verwendet werden“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Stadt Friedrichshafen.

Auf Nachfrage von Schwäbische.de hat die Stadt aber nicht bestätigt, dass es einen neuen Investor oder gar einen Nachfolger für die Gastronomie im Bahnhof gebe. Die Flohmarkt-Aktion habe den ausschließlichen Zweck, sich von nicht mehr benötigtem Material zu trennen.

Der Flohmarkt im Bahnhof Fischbach findet in der Eisenbahnstraße 15 in Fischbach statt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Inventar-von-Bahnhof-Fischbach-wird-verkauft-_arid,10767469_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.