Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 20
Lindau (Bodensee)
Lokales

In elf Gastro-Betrieben läuft Livemusik

Programm der zehnte Musiknacht in Wangen steht

Wangen lz Das Programm der zehnte Musiknacht in Wangen steht: In elf Gastro-Betrieben gibt es am Samstag, 14. Oktober, ordentlich was auf die Ohren, wie es in der Ankündigung heißt. Ausgesuchte Bands verwandeln die Innenstadt ab 21 Uhr mit Livemusik in eine klingende Meile.

Der Vorverkauf läuft auf Hochtouren. Mehr und mehr Nachtschwärmer sichern sich die Eintrittsbändchen. Die Träger können eintauchen in eine Partynacht voller Musik und netter Begegnungen. Die Gastronomen bieten dem Publikum gemeinsam mit den Künstlern wie schon in der Vergangenheit ein vielfältiges Programm. Einlass ist ab 20 Uhr.

Eintrittsarmband kostet zehn Euro im Vorverkauf

Die Organisatoren von X-Events haben Bands und Künstler aus verschiedenen Himmelsrichtungen verpflichtet, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird. Die hochkarätige Mixtur aus Bands wie beispielsweise „Continental Breakfast“ mit Kult der 80er, die „Herman Hill Band“ mit Funky-Beats, „Pig Ass and the Hoodlums“ mit Rockabilly oder „The Jags“ mit Cover-Rock sorgt für Stimmung und Abwechslung. Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für zehn Euro bei allen teilnehmenden Gastronomien, beim Gästeamt-Tourist Information Wangen sowie bei der SZ Wangen. Kurzentschlossene und Nachzügler können das Armband auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen an den Eingangsbereichen der Gastronomien erwerben, sofern die Tickets nicht im Vorverkauf vergriffen sind.

Weitere Informationen stehen unter

www.wangener-musiknacht.de

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-In-elf-Gastro-Betrieben-laeuft-Livemusik-_arid,10751873_toid,441.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.