Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 9
Gammertingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

In Kettenacker prallen zwei Fronten aufeinander

Energieproduzenten diskutieren mit den Bürgern – Sie wehren sich massiv gegen Windkraftanlagen
Emotional geht es bei der Informationsveranstaltung zur Windenergie in Kettenacker zu.
Vera Romeu

Kettenacker sz Mit Transparenten und Plakaten haben die Kettenacker Bürger Bürgermeister Holger Jerg, den Geschäftsführer des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben Wilfried Franke und die Vertreter des Stadtwerkeverbunds zur Bürgersammlung empfangen. „Hört auf, am Altar der Profitgier zu ministrieren, an dem unsere Heimat geopfert wird“, war eine der Botschaften. Zwei Fronten prallten aufeinander: Die sehr emotional geladenen Bürger, die sich vehement gegen die Ausweisung der Konzentrationsfläche auf ihrer Gemarkung wehren, und die Vertreter der Energieproduzenten, die versuchen die Vorzüge der Windkraft und die Chancen für die Region zu erklären.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-In-Kettenacker-prallen-zwei-Fronten-aufeinander-_arid,5453852_toid,615.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.