Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall 1
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Idee: Ellwanger Seelsorgeeinheit Philipp Jeningen teilen

Mit Pfarrer Forners Ruhestand soll die Seelsorgeeinheit Philipp Jeningen geteilt werden

Die Kirchengemeinde Schönenberg gehört wie Röhlingen, Pfahlheim und zur Seelsorgeeinheit Philipp Jeningen. Wenn Anfang 2018 Pfarrer Anton Forner in Ruhestand geht, soll die Seelsorgeeinheit für maximal sieben Jahre aufgeteilt werden.
Die Kirchengemeinde Schönenberg gehört wie Röhlingen, Pfahlheim und zur Seelsorgeeinheit Philipp Jeningen. Wenn Anfang 2018 Pfarrer Anton Forner in Ruhestand geht, soll die Seelsorgeeinheit für maximal sieben Jahre aufgeteilt werden.
Martin Möller

Ellwangen ij Wenn Pfarrer Anton Forner Anfang 2018 in Ruhestand geht, wird die Seelsorgeeinheit Philipp Jeningen aufgeteilt. Für den Schönenberg bleibt Pfarrer Tadeusz Trojan leitender Pfarrer, für Röhlingen, Pfahlheim und Beerstach wird ein Administrator gesucht. Diesen Vorschlag machen die Dekanatsreferenten Tobias Kriegisch und Martin Keßler.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Idee-Ellwanger-Seelsorgeeinheit-Philipp-Jeningen-teilen-_arid,10648110_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.