Schwäbische.de
Wolkig 14
Aldingen
Lokales

Hundeführer zeigen bei Prüfung große Sportlichkeit

Die Teilnehmer und ihre Vierbeiner haben beim Schäferhundeverein Aldingen großen Erfolg
Alle Hundeführer erreichten das gesteckte Ziel. Hintere Reihe von links: Richter Klaus Schukraft, Prüfungsleiterin Manuela Widmann, Vorsitzender Erwin Winze, Steffen Spath, Joachim Diez, Norbert Wudi, Olivia Hog und Raffaela Straub. Vordere Reihe von l
Helga Schattschneider

Aldingen sz Zehn Hundeführer haben sich mit ihren Vierbeinern in Aldingen den Anforderungen der Begleitundeprüfung sowie der internationalen Gebrauchshundeprüfung IPO gestellt. Die Frühjahrsprüfung hatte die Ortsgruppe Aldingen des Schäferhundevereins Aldingen ausgerichtet. Als Leistungsrichter fungierte Klaus Schukraft aus Külsheim. Die Prüfungen leitete Manuela Widmann.

Alle Hundeführer führten ihre Hunde recht sportlich vor und zeigten einen hohen Ausbildungsstand. Alle Prüflinge erreichten ihr Ausbildungsziel mit Bravur.

Gute Ergebnisse

Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Vorsitzender Erwin Winze bei allen Prüfungsteilnehmern und gratulierte zu ihren Ergebnissen. Besonders dankte er dem Leistungsrichter Klaus Schukraft für seine sportliche und faire Beurteilung der gezeigten Leistungen.

Klaus Schuhkraft lobte die Ortsgruppe für die gute Prüfung und das Ausbildungsniveau. Weiter dankte Erwin Winze der Püfungsleiterin Manuela Widmann, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt hatte, sowie dem Schriftführer Jürgen Teuber, der die Prüfung vorbereitet hatte und allen Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung.

Die Besucher erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Ein besonderer Dank der Vorstandschaft galt am Ende dem Vorstand Erwin Winze, der für das Fährtenlegen und den Einsatz als Schutzdiensthelfer verantwortlich gewesen war.

Ihr Kommentar zum Thema