Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 17
Laupheim

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Hommage an den Gründer Hollywoods

32 Künstler interpretieren in einer Ausstellung das Leben und Wirken von Carl Laemmle
„Die Malung der Hoffnung“ nennt Veit Goßler aus Erfurt sein Werk. Ein Junge – Carl Laemmle? – malt seinen amerikanischen Traum.
„Die Malung der Hoffnung“ nennt Veit Goßler aus Erfurt sein Werk. Ein Junge – Carl Laemmle? – malt seinen amerikanischen Traum.
Roland Ray

Laupheim sz Es ist eine Hommage an den Hollywood-Pionier: Am 17. Januar, Carl Laemmles 150. Geburtstag, wird im Museum zur Geschichte von Christen und Juden eine Kunstausstellung eröffnet. 32 Künstler setzen sich auf unterschiedliche Weise mit dem Leben und Wirken des in Laupheim geborenen Filmproduzenten auseinander.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Hommage-an-den-Gruender-Hollywoods-_arid,10587659_toid,371.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.