1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 13
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Händler fürchten um ihre Kundschaft

Vorschlag: Kurzzeitparkplätze in der Innenstadt sollen Sanierung der Marienplatztiefgarage überbrücken helfen
Ravensburger Einzelhändler plädieren dafür, dass während der Sanierung der Marienplatztiefgarage etwa die ehemaligen Parkplätze am Kornhaus reaktiviert werden.
Ravensburger Einzelhändler plädieren dafür, dass während der Sanierung der Marienplatztiefgarage etwa die ehemaligen Parkplätze am Kornhaus reaktiviert werden.
Archiv: SZ

Ravensburg sz Dass die Marienplatztiefgarage im Herzen der Ravensburger Altstadt wegen Sanierungsarbeiten mindestens eineinhalb Jahre komplett geschlossen werden muss und danach nur teilweise genutzt werden kann, beunruhigt Händler und Gastronomen. Sie fürchten, dass sie über die lange Bauzeit hinweg Kunden verlieren. Zumal nach der Sanierung in der Tiefe noch die komplette Oberfläche des südlichen Marienplatzes aufgegraben werden muss. Die Geschäftsleute appellieren an die Stadtverwaltung, übergangsweise Parkplätze in der Innenstadt zu schaffen.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

ja, das sind Umstände, für die sich auch die Händler überlegen sollten, was s i e dazu beitragen können, um ihr Kundschaft zu halten. Von der Stadt immer nur zu verlangen, dass mit Steuermitteln alles bezahlt werden soll, dass jeder in jeden Laden bald hineinfahren kann, das ist nicht die Aufgabe der Verwaltung. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Haendler-fuerchten-um-ihre-Kundschaft-_arid,10543949_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.