Schwäbische.de
Heiter 3
Pfullendorf
Lokales

Guido Knopp spricht beim Neujahrsempfang

Historiker Guido Knopp spricht beim Neujahrsempfang am 12. Januar in Pfullendorf.
Britta Pedersen/dpa

Pfullendorf sz Guido Knopp, ehemaliger Chefhistoriker des ZDF, wird beim Neujahrsempfang der Stadt Pfullendorf am 12. Januar um 17 Uhr in der Stadthalle zu Gast sein. Wie aus der Einladung hervorgeht, spricht Knopp zum Thema „Deutschland im 21. Jahrhundert – Die Zukunft liegt in unserer Hand“.

Seit seiner Promotion arbeitete der Historiker zunächst als Redakteur bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und als Auslandschef bei der Welt am Sonntag. 1978 ging er zum ZDF. Ab 1984 leitete er dort die Redaktion „Zeitgeschichte“, die zahlreiche zeitgeschichtliche Fernsehreihen und Dokumentationen produzierte. Am 3. Februar dieses Jahres hatte Knopp seine Arbeit als Leiter des ZDF-Programmbereichs beendet.

Neben Guido Knopp sprechen beim Neujahresempfang auch Pfullendorfs Bürgermeister Thomas Kugler, Oberst Thomas Schmidt und Pfarrer Martinho Dias Mértola. Außerdem stehen Ehrungen durch die Stadt und Musik der Band Linzgau Brass auf dem Programm. Anschließend findet ein Stehempfang im Foyer der Stadthalle statt. Thomas Kugler will beim Neujahrsempfang außerdem bekannt geben, ob er bei der Bürgermeisterwahl im Jahr 2014 erneut für das Amt kandidiert.

Ihr Kommentar zum Thema