Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 3
Tettnang

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Glotzen und grapschen? Nein!

Kreis-Familienbeauftragte startet Kampagne gegen sexuelle Belästigung von Kindern in Schwimmbädern

Tettnang sz Nein sagen will gelernt sein. Erst recht, wenn es um sexuelle Belästigung von Kindern geht. Der Bodenseekreis geht nun in die Offensive. Am Donnerstag haben die Frauen- und Familienbeauftragte des Landkreises, Veronika Wäscher-Göggerle, und Tettnangs Bürgermeister Bruno Walter das Thema in die Öffentlichkeit gerückt. Im Freibad im Ried warben sie dafür, Übergriffe bereits im Keim zu ersticken und nötigenfalls Hilfe zu holen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Glotzen-und-grapschen-Nein-_arid,10511675_toid,682.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.