1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 21
Leutkirch im Allgäu

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Gemeinschaftsschule hat einen neuen Rektor

Jan-Henning Gesierich-Kowalski offiziell in sein Amt eingeführt - Viel Anerkennung von Stadt und Schulamt

Kleine Feierstunde im Rathaus: Schulrätin Petra Blust überreicht dem neuen Rektor Jan-Henning Gesierich-Kowalski die Ernennungsurkunde (Mitte), umrahmt von OB Henle, Margot Maier von der Stadtverwaltung und Ehefrau Nicola Gesierich (von links).
Kleine Feierstunde im Rathaus: Schulrätin Petra Blust überreicht dem neuen Rektor Jan-Henning Gesierich-Kowalski die Ernennungsurkunde (Mitte), umrahmt von OB Henle, Margot Maier von der Stadtverwaltung und Ehefrau Nicola Gesierich (von links).
Sabine Centner

Leutkirch sz Mit Beginn des neuen Schuljahrs hat der bisherige Konrektor Jan-Henning Gesierich-Kowalski die Leitung der Gemeinschaftsschule (GMS) Leutkirch übernommen. Im Rahmen einer „kleinen, feinen Feierstunde“, so Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, ist der 42-Jährige am Dienstag offiziell in sein Amt eingeführt worden – mit Urkunde, einem Gläschen Sekt und Blumen für Gattin Nicola Gesierich.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

Was wird eigentlich hier "gefeiert" ??? Habe ich bis heute solche Feiern nicht begriffen ??? Als ich eine "Führungsposition" in meiner Firma bekam, gabs keine Feier - Gott sei Dank ! Das riecht so nach Lobhudlei.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Gemeinschaftsschule-hat-einen-neuen-Rektor-_arid,10530246_toid,407.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.