Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt -11
Isny im Allgäu
Lokales

Fußgänger stirbt nach Unfall mit Streufahrzeug


In Isny ist ein Fußgänger an den Folgen eines Unfalls mit einem Streufahrzeug gestorben.
In Isny ist ein Fußgänger an den Folgen eines Unfalls mit einem Streufahrzeug gestorben.
dpa

Isny sz Tödliche Verletzungen hat sich ein 60-jähriger Fußgänger am Dienstag beim Zusammenstoß mit einem Streufahrzeug in Isny zugezogen.

Der Mann war demnach zu Fuß auf dem Geh- und Radweg entlang des Nordrings von der Neutrauchburger Straße kommend in Richtung Leutkircher Straße gegangen, als er von dem ebenfalls auf dem Geh- und Radweg in gleicher Richtung fahrenden 34-jährigen Fahrer des Schmalspurtraktors bei Streuarbeiten vermutlich übersehen und mit der im Frontbereich montierten, jedoch nicht in Betrieb befindlichen Schneefräseinrichtung erfasst wurde. Durch den Zusammenstoß kam der 60-Jährige zu Fall und erlitt hierbei lebensgefährliche Kopfverletzungen. Nach ersten Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er noch am Vormittag seinen schweren Verletzungen erlag.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Nordring musste während den Rettungsmaßnahmen voll gesperrt und der Verkehr bis 9 Uhr örtlich umgeleitet werden.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Fussgaenger-stirbt-nach-Unfall-mit-Streufahrzeug-_arid,10594475_toid,403.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.