Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 25
Ulm

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Funk der Alpen

Schweißtreibender Abend im Ulmer Zelt mit Seven und seiner sechsköpfige Band
Seven (Jan Dettwwyler), schweizer Musiker im Ulmer Zelt
Seven (Jan Dettwwyler), schweizer Musiker im Ulmer Zelt
anbr

Ulm sz Noch bleiben die großen Erfolge von „Seven“ (Foto/Text: anbr) auf dessen Schweizer Heimat beschränkt. In Ulm zeigte der Sänger, dass er das Zeug für den großen Durchbruch in Deutschland hat. Oft gilt die symbolträchtige Zahl Sieben als Glücksbringer. So könnte „Seven“, also Sieben, auch als ein Glücksfall für die Musik stehen. Diesen Künstlernamen gab sich der Schweizer Jan Dettwyler, der vor 15 Jahren sein erstes Album veröffentlichte.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Funk-der-Alpen-_arid,10687050_toid,351.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.