Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 13
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Funde beim Heidentor sind 2600 Jahre alt

Raubgräber bringen Forscher auf die Spur – Rolf Dehn erlebt die „tollsten Grabungen“
Das Heidentor zwischen Reichenbach und Egesheim war Ort beeindruckender historischer Funde.
Richard Moosbrucker

EGESHEIM sz Zwischen Reichenbach und Egesheim steht eine mächtige Felsentorformation auf dem Höhenrücken nahe der Oberburg: das Heidentor. Wer es sehen will, muss sich zu Fuß auf den Weg machen. Wer sich ihm nähert, wähnt sich förmlich an einem mystischen Ort, der mehr ist als nur blanker Fels. Und in der Tat birgt das Heidentor echte Heuberger Geheimnisse, die bis zum heutigen Tage zahlreiche Menschen herausgefordert haben.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Funde-beim-Heidentor-sind-2600-Jahre-alt-_arid,5571951.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.