Schwäbische.de Schwäbische.de
Gewitter 22
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Für ein weltoffenes Biberach

Martin Goeth plant am 3. März eine Demonstration „gegen den Rechtspopulismus der AfD“
Martin Goeth organisiert die Demonstration mit einem kleinen Team von Biberachern.
Martin Goeth organisiert die Demonstration mit einem kleinen Team von Biberachern.
sz- tanja bosch

Biberach sz Ein gemeinsames Zeichen für Demokratie, Menschlichkeit und Toleranz setzen – dazu fordert der Biberacher Martin Goeth die Bevölkerung am Donnerstag, 3. März, auf. Für diesen Tag planen der 36-Jährige und sein vierköpfiges Team eine Demonstration auf dem Biberacher Marktplatz. Am selben Abend findet in der Stadthalle eine Wahlkampfveranstaltung der AfD statt, bei der der Spitzenkandidat für die Landtagswahl und Landessprecher Jörg Meuthen zu Gast sein soll. Vor diesem Hintergrund rufen die Initiatoren unter dem Motto „Für ein weltoffenes Biberach – gegen den Rechtspopulismus der AfD“ zur Gegenkundgebung auf.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Fuer-ein-weltoffenes-Biberach-_arid,10393166_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.