Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeregen 3
Ellwangen (Jagst)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Für Kassenpatienten fällt die Klinik-Sprechstunde derzeit aus

Genehmigung fehlt – Betroffen sind Orthopädie und Unfallchirurgie – Operationsbetrieb ist nicht tangiert, er läuft ganz normal weiter
Wer als Kassenpatient nach einer OP in die Sprechstunde der Orthopädie und Unfallchirurgie des Ellwanger Krankenhauses gehen möchte, hat derzeit Pech. Dafür braucht es die Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung. Die fehlt im Moment.
Wer als Kassenpatient nach einer OP in die Sprechstunde der Orthopädie und Unfallchirurgie des Ellwanger Krankenhauses gehen möchte, hat derzeit Pech. Dafür braucht es die Ermächtigung der Kassenärztlichen Vereinigung. Die fehlt im Moment.
Archiv- Patrick Seeger / dpa

Ellwangen gr Für Kassenpatienten gibt es zurzeit an der Ellwanger Klinik keine Sprechstunde der Orthopädie und Unfallchirurgie. Auf Operationen hat das aber keinen Einfluss, weder auf ambulante, noch auf stationäre. Betroffen ist nur die Sprechstunde. Die Sorge, dies könnte der Anfang vom Ende des Ellwanger Krankenhaues sein, weisen Landrat Klaus Pavel und die Vorstände der Kliniken Ostalb als unbegründet zurück.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Fuer-Kassenpatienten-faellt-die-Klinik-Sprechstunde-derzeit-aus-_arid,10633193_toid,290.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.