Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 17
Biberach an der Riß
Lokales

Frau will 14-Jähriger Fahrrad entreißen


Die 14-Jährige schob gegen 11.30 Uhr ihr Fahrrad in die Unterführung an der Waldseer Straße, dann wollte sie eine Frau überfallen.
Die 14-Jährige schob gegen 11.30 Uhr ihr Fahrrad in die Unterführung an der Waldseer Straße, dann wollte sie eine Frau überfallen.
dpa

Biberach sz Eine Frau wollte am Dienstag einer 14-Jährigen in Biberach ihr Fahrrad entreißen. Nur weil eine Fußgängerin durch die Hilfeschreie des Mädchens auf den Raubversuch aufmerksam wurde, ließ die Täterin von dem Fahrrad ab.

Die 14-Jährige schob gegen 11.30 Uhr ihr Fahrrad in die Unterführung an der Waldseer Straße, um in die Kolpingstraße zu gelangen. In der Unterführung war vor ihr eine Frau ebenfalls stadteinwärts unterwegs. Die Frau blieb stehen und ließ die 14-Jährige vorbeigehen. Darauf packte die Frau das Fahrrad der 14-Jährigen und versuchte es ihr zu entreißen. Das teilte die Polizei mit.

Die 14-Jährige schrie um Hilfe und hielt ihr Fahrrad fest. Die Frau zerrte weiter an dem Rad, bis eine Fußgängerin mit Hund darauf aufmerksam wurde. Die 14-Jährige wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Täterin ging weiter in Richtung Stadtmitte.

Die Polizei sucht nun nach der Frau. Die Täterin ist schätzungsweise 55 Jahre alt, 1,60 Meter groß und korpulent. Sie hatte hellbraune schulterlange Haare und trug ein blaues T-Shirt. Zeugenhinweise an die Polizei in Biberach unter Telefon 07351/4470. Die Zeugin, die der 14-Jährigen zu Hilfe kam, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Frau-will-14-Jaehriger-Fahrrad-entreissen-_arid,10716754_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.