Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 21
Mengen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Frank Walser spricht von „beispielloser Hetzjagd“ auf ihn und seine Familie

Narrenzunft legt Streit mit Hexenmusik bei – Zunftmeister spricht bei Versammlung
Die Zunftmeister Frank Lange (links) und Frank Walser (rechts) verabschieden ihren Kollegen Markus Wetzel (Mitte) mit einem großen Geschenk und der Hubert-Missel-Medaille.
Vera Romeu

Mengen sz Zu einer eigentlich harmonischen, wenn auch nicht besonders gut besuchten Jahresversammlung hat sich die Narrenzunft Mengen getroffen. Zunftmeister Markus Wetzel berichtete, dass der Streit mit der Hexenmusik und der Stadtkapelle inzwischen beigelegt sei. Zweimal hätten sich die Beteiligten getroffen. In der Walke habe man sich offen ausgesprochen und dann im Probelokal der Musiker den Frieden besiegelt. Dennoch gab Zunftmeister Frank Walser bei der Versammlung eine persönliche Erklärung ab, die es in sich hatte.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Frank-Walser-spricht-von-%E2%80%9Ebeispielloser-Hetzjagd%E2%80%9C-auf-ihn-und-seine-Familie-_arid,5450465_toid,60.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.