Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 18
Beuron

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Förderkreis steuert 4,2 Millionen Euro bei

Der Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron feiert 25-jähriges Jubiläum
Die renovierte Krypta ist ein besonderes Schmuckstück des Klosters Beuron. Prior Sebastian Haas-Seigel (links) und Werner Schmid
Die renovierte Krypta ist ein besonderes Schmuckstück des Klosters Beuron. Prior Sebastian Haas-Seigel (links) und Werner Schmid-Lorch vom Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron sind mit dem Erreichten sehr zufrieden.
Susanne Grimm

Beuron sz Seit 25 Jahren gibt es den Verein der Freunde der Erzabtei St. Martin zu Beuron – der Förderkreis hat seitdem mit mehr als 4,2 Millionen Euro Finanzhilfen die Zukunft der über 300 Jahre alten denkmalgeschützen Klosteranlage gesichert. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer des Vereins, Werner Schmid-Lorch, sowie Prior Sebastian Haas-Siegel in Stellvertretung von Erzabt Tutilo Burger und Celerar Mauritius Sauerzapf gaben in einem Pressegespräch Einblick in die Arbeit des 1750 Mitglieder zählenden Vereins.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Foerderkreis-steuert-42-Millionen-Euro-bei-_arid,10073330_toid,597.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.