2
Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 8
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Flughafenchef: „Ja, wir schreiben rote Zahlen“

Claus-Dieter Wehr über Pleiten, Pech und den Plan, innerdeutsche Verbindungen am Bodensee-Airport aufzutun
Erwartungshaltung: Flughafenchef Claus-Dieter Wehr hat das Ziel, dass nach den Sommerferien Passagiere auf dem Bodensee-Airport wieder nach Berlin und Hamburg einchecken können.
Erwartungshaltung: Flughafenchef Claus-Dieter Wehr hat das Ziel, dass nach den Sommerferien Passagiere auf dem Bodensee-Airport wieder nach Berlin und Hamburg einchecken können.
Tanja Poimer

Friedrichshafen sz Zwei Pleiten und ein Rückzieher in eineinhalb Jahren: Der Bodensee-Airport hatte zuletzt kein Glück. Hier spricht Flughafenchef Claus-Dieter Wehr über die Zukunft des Unternehmens.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (2)
2
Beitrag melden

Ja, stimmt . Sollen doch die ZF.TRW , Rolls-Royce , Zeppelin-Systems die roten Zahlen ausgleichen . Oder gleich den Flughafen kaufen , um die Geschäftspartner einfliegen lassen zu können .Als Kleinstbürger in Friedrichshafen hat man wenig vom Bodenseeairport . Flugzeuge erzeugen Ultra-Feinstaub , welchen man zusätzlich zum eh schon beknackt hohen Autoverkehr in FN einatmen darf . mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Pleiten, Pech und Pannen ist schon jetzt ein Imageproblem für die Stadt Friedrichshafen !
Die Industrie braucht den Pleite-Flughafen und die Stadtverwaltung und das Landratsamt tragen das Risiko.

Das geht doch nur, wenn man eine gemeinnützige Stiftung hat und die auch noch selbst verwaltet. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Flughafenchef-Ja-wir-schreiben-rote-Zahlen-_arid,10658013_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.