8
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 13
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Flughafen erhält zwei Millionen Euro Krisenhilfe

Friedrichshafen sz Der angeschlagene Flughafen Friedrichshafen wird von der Stadt Friedrichshafen und dem Bodenseekreis Zuschüsse von zwei Millionen Euro erhalten. Das Geld ist für einen bestimmten Zweck gedacht.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (8)
8
Beitrag melden

Der Flughafen wurde dreifach zu groß ausgebaut. Jetzt schlagen die Probleme früherer Fehlentscheidungen in aller Härte auf.
der ständig prognostizierte "Aufwind" ist nie eingetreten. mal ist es die Wirtschaftskrise, dann ein Vulkanausbruch, mal die Pleite-Airlines, mal politische Unruhen - aber nieeeee stehen infrastrukturelle Fehlentscheidungen zur Diskussion. Hätte man von Anfang an auf die kritischen Bürgerstimmen gehört, hätten wir heute einen kleinen, regional angepassten Flughafen. Aber wer immer auch öffentlich Kritik am Flughafen äußerte, dem blies schon immer eiskalter Wind entgegen.
Merke: die Einbeziehung kritischer Stimmen verhindert Fehlentwicklungen.
Aber in FN werden die mit einer abfälligen Handbewegung abgetan.
Irgendwann rächt sich das. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
7
Beitrag melden

An die Adresse der verantwortlichen Politiker : Ihr spielt euch größer auf als ihr seid ! . Die Nummer ist euch sowieso über den Kopf gewachsen, zieht endlich die Reißleine.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
6
Beitrag melden

Warum wählt Ihr diese Leute auch. Wählen bedeutet Stimme am Wahltag abgegeben und die allgemenein Geschaftsbedingungen zu dieser "Demokratie" akzeptiert. Dann kommt so was raus. Das Subsidiaritätsprinzip mißachten diese Leute alle, dir Einwohner durch Desinteresse auch. Da habe ich was für Euch http://direktkandidaten.info/ Also locker bleiben, ranklotzen und denen ihr La Dolce Vita bezahlen oder: "Weiter so"! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
5
Beitrag melden

Dort möcht ich mal Geschäftsführer sein. Nur zwei, drei Jahre, dann wär mein Häusle bezahlt. Ich muss keine schwarze Zahlen schreiben, nur rote. Jedes Jahr bekomme ich einen Ausgleich, weil es so schlecht läuft. Wirklich zu beneiden den heutigen und damaligen Flughafenchef! Nie gehts Berg auf. Ist aber auch egal... mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Wie ich schon des öfteren geschrieben habe: macht das Ding zu - und fertig!!

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Ich bin dafür, den Flughafen zu erhalten, weil sonst im Süden der Republik gar nix mehr läuft. aber 1) hat Recht: Flughafen können andere wohl besser. Deshalb verstehe ich nicht, dass man das Top -Management nicht auswechselt. Nur eloquent sein ist zuwenig. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Zitat: Insbesondere für Geschäftsreisende und Unternehmen der Region seien die Ziele Hamburg und Berlin von hoher Bedeutung, so Brand. Zitat Ende.

Wieso zahlen dann (ungefragt) die Bürger der Stadt Friedrichshafen für den niemals aus den roten Zahlen kommenden Flughafen ?

In nichtöfentlicher Sitzung beschlossen?! Das läßt tief blicken! Ein schöner Filz, der sich da zusammentut. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Dieser Flughafen wird nie schwarze Zahlen schreiben, dafür wurden schon vor langer Zeit die Weichen falsch gestellt. Es ist nun an der Zeit, den Flughafen zu schließen und das Geld für Infrastrukturmaßnahmen z.B. in Strassen und Bahn zu stecken. Friedrichshafen hat viele andere Probleme die gelöst werden müssen Z.B. die Verkehrssituation. Flughafen können andere besser, z.B. Memmingen Zürich Basel Stuttgart usw. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Flughafen-erhaelt-zwei-Millionen-Euro-Krisenhilfe-_arid,10707855_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.