Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 12
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Eschacher Mädchen werden in Thailand beigesetzt

Thailändischer Konsul kommt wegen Urnen-Streits nach Ravensburg – Stiefvater stimmt Überführung der Toten zu

Ravensburg sz Die beiden getöteten Mädchen aus Untereschach können jetzt doch wie ihre Mutter in Thailand beigesetzt werden. Die Urnen mit der Asche sollen so schnell wie möglich überführt werden. Das hat ein kurzfristig anberaumtes Gespräch am Mittwochnachmittag zwischen der Ravensburger Verwaltungsspitze, Opfervertretern und einem Abgesandten der thailändischen Regierung ergeben. Einer Beisetzung in Thailand hat mittlerweile auch der Stiefvater der toten Mädchen, der mutmaßliche Täter, zugestimmt. Ausgerechnet bei ihm liegt letztlich die Entscheidungsbefugnis.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Eschacher-Maedchen-werden-in-Thailand-beigesetzt-_arid,10506637_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.