Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 3
Bad Waldsee

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Erhard Andlauer hört nach 31 Jahren auf

Der Reutener leitete die „Pueri Cantores“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart
Die Verabschiedung des bisherigen Vorsitzenden Erhard Andlauer (links) durch Diözesan-Kirchenmusikdirektor Walter Hirth.
Die Verabschiedung des bisherigen Vorsitzenden Erhard Andlauer (links) durch Diözesan-Kirchenmusikdirektor Walter Hirth.
privat

/Reute-Gaisbeuren sz Die „Pueri Cantores“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart haben einen neuen Chef: Bei der Mitgliederversammlung in Indelhausen/Lautertal wurde Thomas Stang, Leiter der Ulmer St. Georgs-Chorknaben, einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Diözesanverbandes der katholischen Kinder- und Jugendchöre gewählt. Der bisherige Vorsitzende Erhard Andlauer aus Reute-Gaisbeuren verabschiedete sich nach 31 Jahren Vorstandstätigkeit in den Ruhestand. Er hatte den Verband seit 1998 als Vorsitzender geleitet.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Erhard-Andlauer-hoert-nach-31-Jahren-auf-_arid,10657399_toid,86.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.