1
Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 0
Meßkirch

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Eingestürzte Hütte war nicht genehmigt

Nach Unfall auf dem Campus Galli äußert Aufsichtsbehörde Kritik – Amt erfährt von dem Vorfall aus der Presse
Dieses Gebäude auf dem Campus Galli ist eingestürzt. Ein Mitarbeiter erlitt dabei hauptsächlich sehr schmerzhafte Prellungen.
Dieses Gebäude auf dem Campus Galli ist eingestürzt. Ein Mitarbeiter erlitt dabei hauptsächlich sehr schmerzhafte Prellungen.
Archiv: Campus Galli

Meßkirch sz Beim Einsturz eines Schuppens auf dem Campus Galli hat sich ein Mitarbeiter am 28. Mai schmerzhafte Prellungen zugezogen und musste ins Krankenhaus (die SZ berichtete). Das Landratsamt Sigmaringen bestätigt jetzt auf Anfrage der Schwäbischen Zeitung, dass für dieses Gebäude keine Baugenehmigung vorgelegen hat. „Das Bauwerk hatte offensichtlich über 40 Kubikmeter Rauminhalt und wäre baurechtlich genehmigungspflichtig gewesen. Eine Genehmigung wurde nicht eingeholt“, teilt die Pressesprecherin des Landratsamtes, Sabine Stark, mit.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (1)
1
Beitrag melden

„Mit den endgültigen Maßen wollten wir die Genehmigung nachholen“, sagt Napierala. Dies funktioniere oftmals auch – wenn das Landratsamt die nachträgliche Genehmigung verweigert hätte, hätte das Gebäude im schlimmsten Fall abgerissen werden müssen. Ein privater Bauherr hätte das Gebäude sicher abbrechen müssen. Auf dem Campus Galli gelten eben andere Gesetzmäßigkeiten. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Eingestuerzte-Huette-war-nicht-genehmigt-_arid,10249794_toid,494.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.