Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 3
Aulendorf

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ein Verteidiger der Jugend nimmt Abschied

Yauhen Lukashevich baute als Sozialarbeiter seit 2010 die offene Jugendarbeit in Aulendorf maßgeblich mit auf
Viele Jugendliche fragen Yauhen Lukashevich jetzt, wer sich künftig um ihre Belange kümmert. Sie haben eine Abschiedswand gestaltet.
Viele Jugendliche fragen Yauhen Lukashevich jetzt, wer sich künftig um ihre Belange kümmert. Sie haben eine Abschiedswand gestaltet.
P. Stumm

Aulendorf sz Es ist Leben an diesem Montagnachmittag im Aulendorfer Jugendtreff. Ein paar Jungs sind am Billardtisch beschäftigt, die anderen sitzen am Rand, schauen zu, unterhalten sich oder hören Musik. „Ich geh dann“, meldet sich ein Jugendlicher bei Yauhen Lukashevich ab. Dabei ist es der Jugendsozialarbeiter selbst, der bald geht. Nach sechs Jahren in Aulendorf widmet er sich ab dem kommenden Jahr einer neuen beruflichen Herausforderung. Leicht fällt dem 38-Jährigen der Abschied nicht, auch wenn die Anfänge vor sechs Jahren alles andere als einfach waren.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ein-Verteidiger-der-Jugend-nimmt-Abschied-_arid,10567996_toid,84.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.