Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 3
Ravensburg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Ein Meter Molldiete-Tunnel kostet 20.000 Euro

Geotechnikexperte Martin Ziegler über die Herausforderungen bei Planung und Bau – Personalmangel bei Ravensburger Molldietetunnel

Ein Tunnel kann auf zwei Arten gebaut werden: entweder konventionell (also baggern und sprengen) oder mithilfe einer Tunnelbohrmaschine.
Ein Tunnel kann auf zwei Arten gebaut werden: entweder konventionell (also baggern und sprengen) oder mithilfe einer Tunnelbohrmaschine.
Archiv: Franziska Kraufmann

Ravensburg sz In Ravensburg warten alle gespannt auf den Molldietetunnel. Jetzt, wo das Großprojekt im vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans steht, den das Bundeskabinett bereits verabschiedet hat, kann es endlich geplant werden. Doch wie entsteht ein Tunnel überhaupt? Welche Bauarten gibt es? Und welche Schwierigkeiten können auftreten? Jasmin Bühler hat Martin Ziegler, Professor an der RWTH Aachen University, danach gefragt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ein-Meter-Molldiete-Tunnel-kostet-20000-Euro-_arid,10513821_toid,535.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.