Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneefall -1
Ehingen (Donau)
Lokales

Ehingerin bittet Daniela Katzenberger um Rat

24-jährige Melanie Kuhn ist Teil einer TV-Sendung – Sie sucht Unterstützung in Sachen Mode
Melanie Kuhn möchte sich festlich präsentieren. Mit Daniela Katzenberger spricht sie über ihren Kleiderstil.
Melanie Kuhn möchte sich festlich präsentieren. Mit Daniela Katzenberger spricht sie über ihren Kleiderstil.
RTL 2

Ehingen dtp/sz Melanie Kuhn aus Ehingen hat Medienstar Daniela Katzenberger um Rat in Sachen Mode gebeten. Denn zu ihrem Ausbildungs-Abschlussfest möchte sie im festlichen Abendlook alle umhauen. Am Mittwoch ist sie im Fernsehen in der Sendung „3 Boxen, dein Style – Mit Daniela Katzenberger“ auf RTL 2 zu sehen. Der TV-Star unterstützt die 24-Jährige bei der Auswahl des richtigen Outfits.

Im Alltag trägt Melanie Kuhn gern bunte Farben, am allerliebsten Pink – alles jedoch eher im Schlabberlook, um ihren Bauch zu kaschieren. Doch die junge Verkäuferin möchte sich zur Feier des Tages ihrem Verlobten und ihrer Familie gern mal richtig weiblich präsentieren. Die Ehingerin hat nämlich alle ihre Prüfungen bestanden und ist nun frisch gebackene Einzelhandelskauffrau. Zu diesem besonderen Anlass sucht Melanie Kuhn ein richtig langes Abendkleid oder etwas ähnlich Festliches .

Der Traum, Daniela Katzenberger zu treffen

„Ich habe schon immer davon geträumt, Daniela Katzenberger so hautnah zu treffen und mit ihr quatschen zu können. Ich bin super glücklich, dass das durch die Sendung möglich gemacht wurde“, sagt Melanie Kuhn. Ihren Kleidungsstil beschreibt sie als „sportlich, leger und bequem“. Doch möchte sie auch etwas ändern: „Ein Wunsch von mir wäre es abzunehmen und mich somit in meinem Körper wieder wohler zu fühlen“, sagt sie. Weil sie sich in der Schulzeit nicht wirklich geschminkt oder gestylt habe, sei sie von den Anderen oft geärgert worden. „Das soll jetzt ein Ende haben“, so Melanie Kuhn. Was den Kleidungsstil betreffe, da sei sie ganz offen.

Die 24-Jährige lebt noch bei ihren Eltern und teilt sich ihr pinkfarbenes, chaotisches Jugendzimmer mit ihrem Bruder. Zeitweise übernachtet dort auch ihr Verlobter, mit dem sie seit fünf Jahren zusammen ist. Alle Beteiligten haben sich mit dieser Wohnsituation arrangiert, sodass es kaum zu Reibereien kommt.

„Ich habe mir schon lange Gedanken darüber gemacht, wie ich auf dem Abschlussfest alle mit meinem Outfit umhauen kann“, sagt sie. „Der Abschluss meiner Ausbildung ist der perfekte Anlass dafür. Jetzt kann ich allen zeigen, was in mir steckt.“

Zufrieden mit dem Ergebnis

Ihr Stil habe sich nach dem Treffen mit Daniela Katzenberger nicht verändert, sagt die Ehingerin. Doch habe sie einige Schminktipps mitgenommen, die sie auch weiterhin umsetzen werde. Und das Outfit, das sie im Rahmen der Fernsehsendung gewählt hat, hätte sie sich ohne die Beratung von Daniela Katzenberger und des Beratungsteams nicht getraut, erklärt sie. „Ich hätte es im Geschäft zwar mit Sicherheit sehr schön gefunden, aber den Mut dazu, es überhaupt anzuprobieren, hätte ich nicht gehabt. Dabei sah das Endergebnis einfach super aus.“

Das sieht Daniela Katzenberger wohl genauso: „Das ist so ne schöne Frau. Hört sich zwar immer blöd an, aber das ist wirklich ein Unterschied wie Tag und Nacht“, so lautet ihre Reaktion nach dem Umstyling.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Ehingerin-bittet-Daniela-Katzenberger-um-Rat-_arid,10781772_toid,221.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.