5
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter -2
Bad Wurzach

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Drohende Abschiebung: Härtefall oder nicht?

Mexikanische Stieftochter eines Bad Wurzachers hofft auf Härtefallkommission
Katia Morales mit ihrem Hund Emilio.
Katia Morales mit ihrem Hund Emilio.
nicole möllenbrock

Bad Wurzach sl Der Fall der 20-jährigen Katia Morales aus Truschwende sorgt in sozialen Medien für viel Gesprächsstoff. Der jungen Mexikanerin, die bei ihrer Mutter und ihrem deutschen Stiefvater wohnt, droht die Abschiebung. Die „Schwäbische Zeitung“ und der „Südfinder“ hatten darüber berichtet. Derzeit besitzt Katia eine Duldung, die allerdings bis Ende April befristet ist.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (5)
5
Beitrag melden

Seit Monaten kommen 1 Million Flüchtlinge nach Deutschland davon sind Tausende bei uns untergetaucht bzw. nicht registriert worden !!! Man beruft sich auf das Gesetz, aber wenn die Regierung Merkel die EU-Verträge i.S. Asylanten/Flüchtlingen, und dies seit Monaten nicht einhält , schimpft man über die Merkel, anstatt ihr Einhalt zu gebieten ! mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

Diejenigen, die dem deutschen Staat nicht zur Last fallen, deutsch lernen und sich integrieren usw. werden abgeschoben. Andere werden kriminell, leben von unseren Steuergeldern und tun gar nichts, die dürfen hierbleiben. Verkehrte Welt. Mein Wählverhalten beeinflusst das auf jeden Fall. Das deutsche Recht scheint dehnbar zu sein, aber nicht für alle und für mich unverständlich. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Die gute haette such an die Gesetze halten sollen und ihr Aufenthalttsvisum VORHER beantragen muessen.....

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Unbegreiflich- da wird die Falsche abgeschoben. was in Deutschland betrieben wird ist eine Politik des Scheiterns.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Deutsches recht ist mir unverständlich. Diese junge Frau lebt bei ihrer Mutter.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Drohende-Abschiebung-Haertefall-oder-nicht-_arid,10392548_toid,389.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.