Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 13
Weißensberg

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Die Einnahmen sprudeln

Vor allem Gewerbesteuer „sprudelt“– Mehr Geld für Vermögenshaushalt erwartet
Die Baumaßnahmen für die Ortsdurchfahrt Rothkreuz sind zwar längst abgeschlossen, konnten aber aufgrund von internen Problemen bei einem am Bau beteiligten Unternehmen noch immer nicht komplett abgerechnet werden.
Die Baumaßnahmen für die Ortsdurchfahrt Rothkreuz sind zwar längst abgeschlossen, konnten aber aufgrund von internen Problemen bei einem am Bau beteiligten Unternehmen noch immer nicht komplett abgerechnet werden.
Ulrich Stock

Weißensberg ust Die gute Entwicklung der Weißensberger Gemeindefinanzen im vergangenen Jahr hat sich auch jetzt im ersten Halbjahr fortgesetzt. Das geht aus dem Zwischenbericht zum Haushaltsjahr 2017 hervor, den Bürgermeister Hans Kern in der jüngsten Gemeinderatssitzung präsentierte. Die beste Nachricht: Weißensberg kann mehr Einnahmen verbuchen. Denn während im Haushaltsplan die Gewerbesteuer mit 650 000 Euro veranschlagt ist, geht die Kämmerei inzwischen für dieses Jahr von 900 000 Euro aus.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Die-Einnahmen-sprudeln-_arid,10718626_toid,473.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.