Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 7
Trossingen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Der neunte Mann half bei der Flucht

Die Jesidin Shirin berichtet am Gymnasium von ihrer Gefangenschaft beim IS
Vertreter der IGFM (von links) Heinz Ernst und Karl Hafen mit Buchautorin Shirin, Lehrerin Inge Riedl, Schulleiterin Irene Mack, Wolfgang Mack und Khalil Al-Rasho, Mitarbeiter von IGFM im Gymnasium.
Vertreter der IGFM (von links) Heinz Ernst und Karl Hafen mit Buchautorin Shirin, Lehrerin Inge Riedl, Schulleiterin Irene Mack, Wolfgang Mack und Khalil Al-Rasho, Mitarbeiter von IGFM im Gymnasium.
Schule

Trossingen pm „Ich kann nicht vergessen, dass fast meine ganze Familie immer noch in den Fängen der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) ist.“ In so bedrückenden Worten schilderte die zwanzigjährige irakische Jesidin Shirin den Abiturienten des Gymnasiums Trossingen ihren Leidensweg während der beinahe einjährigen Gefangenschaft beim Islamischen Staat.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Der-neunte-Mann-half-bei-der-Flucht-_arid,10467792_toid,690.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.