Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 17
Biberach an der Riß

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Chlorung des Biberacher Trinkwassers endet am Wochenende

Ab Sonntag wird das Biberacher Trinkwasser nicht mehr gechlort.
Gerd Mägerle

Biberach gem Die Chlorung des Trinkwassers in der Biberacher Innenstadt endet am Wochenende. Dies bestätigte der Leiter des Kreisgesundheitsamts, Dr. Volker Baumann auf Nachfrage der SZ. Zwischenzeitlich sei in allen Teilen des Leitungsnetzes wie geplant ein Chlorwert von 0,3 Milligramm pro Liter Wasser erreicht. Das Gesundheitsamt und der Wasserversorger Ewa Riss hoffen, dass dadurch die coliformen Keime, die seit Mitte Februar im Trinkwasser waren, endlich beseitigt sind. In dieser Woche seien fünf Proben des gechlorten Wassers genommen worden. „In keiner davon waren coliforme Keime enthalten“, so Baumann. Am Samstag werde nun die Chlormenge um 50 Prozent reduziert, am Sonntag werde sie komplett zurückgefahren. „Sobald das Wasser nächste Woche chlorfrei ist, werden wir an drei Tagen hintereinander jeweils 16 Proben nehmen, um zu kontrollieren, ob das Wasser keimfrei bleibt“, so Baumann.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Chlorung-des-Biberacher-Trinkwassers-endet-am-Wochenende-_arid,5620892_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.