Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 10
Mühlheim an der Donau

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Bürgermeister besuchen die gemeinsame Kläranlage

Abwasserzweckverband Donautal-Heuberg stellt sich neu auf – Benedikt Buggle folgt Gerhard Minder
Klärmeister Thomas Buschle (Zweiter von rechts) stellte den Böttinger Bürgermeister Benedikt Buggle (links), den Mühlheimer Bürgermeister Jörg Kaltenbach (daneben) und Helmut Götz aus Mahlstetten( links) die Funktionsweise der Verbandskläranlage vor. Auf dem Bild fehlt Kolbingens Bürgermeister Konstantin Braun.
Klärmeister Thomas Buschle (Zweiter von rechts) stellte den Böttinger Bürgermeister Benedikt Buggle (links), den Mühlheimer Bürgermeister Jörg Kaltenbach (daneben) und Helmut Götz aus Mahlstetten( links) die Funktionsweise der Verbandskläranlage
Waibel

Mühlheim wlw Im Jahr 2004 ist der Abwasserzweckverband Donautal-Heuberg gegründet worden. Nach rund zwölf Jahren der Kontinuität und Zusammenarbeit hat es jetzt durch das Ausscheiden von Gerhard Minder als Bürgermeister von Mahlstetten und Böttingen einen Wechsel im Verwaltungsrat gegeben. Neben dem Verbandsvorsitzenden Jörg Kaltenbach als Mühlheimer Vertreter und Konstantin Braun als Kolbinger Bürgermeister, gehören dem aktuellen Vierergremium auch die neu gewählten Bürgermeister von Mahlstetten, Helmut Götz, und Böttingen, Benedikt Buggle, an.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Buergermeister-besuchen-die-gemeinsame-Klaeranlage-_arid,10476763_toid,703.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.