Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 11
Illmensee

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Bürger wehren sich gegen Fracking

Bergbauamt veranstaltet Informationsabend – Unternehmen stehen Rede und Antwort
Bei der Informationsveranstaltung des Bergbauamts zu Fracking in Oberschwaben formiert sich Widerstand. Anne Waibel vom Bund für Umwelt und Naturschutz Pfullendorf gibt gegenüber einem Fernsehsender eine Stellungnahme ab.
Anthia Schmitt

Illmensee sz „Uns ist das Risiko zu groß, wir sind eindeutig gegen Fracking in dieser Landschaft, wir wünschen uns sogar ein gesetzliches Verbot.“ Wilfried Franke, Direktor des Regionalverbands Bodensee-Oberschwaben, sprach für die 56 Kommunalpolitiker seiner Verbandsversammlung bereits zu Beginn der Veranstaltung aus, was die rund 300 Zuhörer aus ganz Oberschwaben und aus dem Verbreitungsgebiet der Bodenseewasserversorgung in der späteren weitgehend sachlich geführten Diskussion forderten: Kein Fracking in Oberschwaben. Auch Klaus Burger, Landtagsabgeordneter für den Kreis Sigmaringen, schloss sich dieser Stellungnahme an: „Ich würde für mich einen deutlichen Abstand von Fracking nehmen.“ Falls überhaupt ein Befürworter unter den Teilnehmern war, meldete er sich an diesem Abend jedenfalls nicht zu Wort.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Buerger-wehren-sich-gegen-Fracking-_arid,5350412_toid,510.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.