Schwäbische.de Schwäbische.de
Bedeckt 2
Bad Waldsee
Lokales

Buch gibt „umfassende Einführung in den Dialekt“

Peter Schmid setzt sich für das schwäbische Verständnis ein

Die Serie „Mir schwätzad schwäbisch“ hat Peter Schmid zum Anlass genommen, die SZ in Bad Waldsee zu besuchen.
Die Serie „Mir schwätzad schwäbisch“ hat Peter Schmid zum Anlass genommen, die SZ in Bad Waldsee zu besuchen.
Wolfgang Heyer

Bad Waldsee sz Eine „umfassende Einführung in den Dialekt“ hat Peter Schmid im vergangenen Jahr als Buch veröffentlicht und wurde dafür vor wenigen Tagen mit einer Anerkennungsurkunde des Schwäbischen Heimatbundes und des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst gewürdigt.

Rund zehn Jahre lang hat der 74-Jährige für sein Buch mit dem Titel „Oberschwäbisch – Seealemannisch“ recherchiert und dabei 10 000 Kilometer zurückgelegt, wie er im Gespräch mit der SZ berichtet. „Ich habe mit über 120 älteren Menschen, also schwäbischen Originalen, gesprochen und Tonbandaufnahmen gemacht“, verdeutlicht der Bad Saulgauer seine zeitintensiven Dialektforschungen während der Rente. Unter den Dialektkennern befanden sich auch Privatpersonen aus Bad Waldsee, Ravensburg, Wangen und Leutkirch. Besuche am Institut für Deutsche Sprache in Mannheim sowie den Universitäten in Freiburg und Tübingen haben seine Recherchen zudem begleitet.

„Schon als Kind habe ich es sehr spannend gefunden, dass am Bodensee anders geschwätzt wird, als auf der Schwäbischen Alb“, meint Schmid und lacht. Schon damals notierte er sich typische, regionale Ausdrücke und hat sich dem Thema in den vergangenen Jahren intensiv gewidmet – oder wie er sagt: „da habe ich nochmal richtig Gas gegeben, um ein Lehr- und Unterhaltungsbuch herauszubringen.“ Neben einer CD mit Hörproben findet sich außerdem ein Schwäbischer Sprachatlas und ein Schwäbisches Alphabet in dem rund 500 Seiten starken Werk wieder. Mithilfe des Alphabets soll der Dialekt richtig niedergeschrieben werden können. „Im Buch sind auch Artikel, die die schwäbische Mentalität beschreiben und Einblicke in die schwäbische Seele gewähren“, bewirbt Schmid seine Ausarbeitung.

Das Buch „Oberschwäbisch – Seealemannisch“ ist für 29,80 Euro im Buchhandel erhältlich.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Buch-gibt-umfassende-Einfuehrung-in-den-Dialekt-_arid,10777718_toid,86.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.