Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 13
Tettnang

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Brot essen für einen guten Zweck

Aktion der Diakonie Pfingstweid mit Bioland Bäckerei Müller aus Schmalegg – Je Brot werden 50 Cent gespendet

Von jedem Laib Zucchini-Vollkornbrot der Schmalegger Bäckerei Müller gehen mindestens sechs Wochen lang 50 Cent an drei Einrichtungen der Diakonie Pfingstweid. Auf einen Erfolg hoffen (von links) Tochter Andrea und Mutter Irmgard Müller, Claudia Joos von der Diakonie und der „Schmalegger Beck“ Manfred Müller.
Von jedem Laib Zucchini-Vollkornbrot der Schmalegger Bäckerei Müller gehen mindestens sechs Wochen lang 50 Cent an drei Einrichtungen der Diakonie Pfingstweid. Auf einen Erfolg hoffen (von links) Tochter Andrea und Mutter Irmgard Müller, Claudia Joos von der Diakonie und der „Schmalegger Beck“ Manfred Müller.
sig

Pfingstweid/Schmalegg sig Vor wenigen Tagen ist in der Diakonie Pfingstweid die mindestens sechs Wochen laufende Aktion „Brot Essen und Helfen“ gestartet. Partner ist die Bioland Bäckerei Müller in Schmalegg, von deren verkauftem Monatsbrot Zucchini-Vollkornbrot jeweils 50 Cent in das Pfingstweid-Projekt „Spenden macht Freude“ fließen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Brot-essen-fuer-einen-guten-Zweck-_arid,10739036_toid,682.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.