Schwäbische.de Schwäbische.de
Nebel -4
Biberach an der Riß
Lokales

Brand: Mehrere Mitarbeiter im Krankenhaus

Dutzende Rettungskräfte in der Hans-Liebherr-Straße im Einsatz – Brandursache wohl ein defekter Ofen

Biberach häf Großeinsatz am Mittwochnachmittag in der Hans-Liebherr-Straße in Biberach: Nach ersten Erkenntnissen ist im Gebäude eines Autohändlers wegen eines Elektro-Ofens ein Feuer ausgebrochen. Die Mitarbeiter versuchten die Flammen noch zu löschen – jedoch vergeblich. Gegen 15.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Eltern wurden aufgefordert, ihre Kinder aus dem benachbarten städtischen Kindergarten in der Memelstraße abzuholen.

„Große, schwere Rauchwolken sind aus dem Aufenthaltsraum geschlagen“, sagte der Kommandant der Feuerwehr Biberach, Florian Retsch, der SZ. Die Brandentwicklung sei schnell gewesen, weshalb Löschversuche der Mitarbeiter scheiterten. Die Einsatzkräfte hatten die Lage aber schnell im Griff. Der Straßenabschnitt zwischen den beiden Kreisverkehren war für den Verkehr voll gesperrt. Neben der Feuerwehr Biberach eilten die Werkfeuerwehr Boehringer, die Polizei und mehrere Rettungswagen des DRK-Kreisverbands Biberach zur Einsatzstelle.

Leitstelle nachbesetzt

Die DRK-Mitarbeiter versorgten elf Mitarbeiter des Betriebs. „Sie waren dem Rauchgas massiv ausgesetzt“, sagte Michael Mutschler, Geschäftsleitung Rettungsdienst. Nach Auskunft des leitenden Notarzt Peter Dietz wurde ein Teil der Mitarbeiter ins Krankenhaus eingeliefert: „Eine Rauchgasvergiftung muss beobachtet werden.“ Neun Mitarbeiter kamen aufgrund leichter Verletzungen in eine Klinik. Das DRK betreute auch die 14 Kinder und vier Betreuer des Kindergartens in der Memelstraße, so Mutschler. Da es sich um einen Großeinsatz handelte, musste die Leitstelle nachbesetzt und der Rettungsdienst nachalarmiert werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein technischer Defekt in einem in dem Aufenthaltsraum betriebenen Elektro-Ofen zum Brandausbruch geführt haben, wie die Polizei am späten Mittwochnachmittag mitteilte. Die Höhe des Schadens stand zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Brand-Mehrere-Mitarbeiter-im-Krankenhaus-_arid,10774428_toid,112.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.