5
Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 11
Friedrichshafen

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Bombendrohung war mehr als einen Tag bekannt

Friedrichshafen sz Für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr hat am Donnerstag eine Bombendrohung in der Friedrichshafener Innenstadt gesorgt. Ein Unbekannter forderte 100 000 Euro, ansonsten werde er eine Bombe im Medienhaus am See (K42) zünden. Das Drohschreiben war offenbar bereits am Dienstagabend gefunden worden, doch erst am Donnerstag wurde die Polizei informiert. Warum das so ist, wird jetzt ermittelt.

Ihr Kommentar zum Thema
Kommentare (5)
5
Beitrag melden

Irgendwie hat man das Gefühl das auch Seitens der Regierung solche Vorfälle zum Alltag gehören und wir eben damit leben müssen.Trauriges Deutschland.Was ist aus diesem Land geworden?

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
4
Beitrag melden

die Verantwortlichen für die " interne Bewertung " sind untragbar ....Rausschmiss und zwar sofort !

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
3
Beitrag melden

Also was die Stadt Friedrichshafen da "intern bewerten" will, und sich dafür mal fast 2 Tage zeit nimmt frage ich mich wirklich. (Ironie / an) Ich mein so ne Bombendrohung muss man in der aktuellen Zeit ja nicht ernst nehmen! Passiert doch grad gar nichts! (Ironie / aus) Man gefährdet durch diese Strategie bewusst Passanten, Besucher, Mitarbeiter, eigentlich jeden der sich im und um das K 42 bewegt. Für mich absolut nicht nachvollziehbar und grob fahrlässig... mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
2
Beitrag melden

Genau, und machen genau das was alle Terroristen wollen. Wir igeln uns ein und gehen vor Angst dass irgendetwas passieren könnte, einfach gar nicht mehr raus.
Warum allerdings in diesem Fall erst so spät gehandelt wurde, kann ich auch nicht nachvollziehen. Da sollte die Stadt vielleicht mal ordentlich in die Mangel genommen werden. mehr

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!
1
Beitrag melden

Und wie sieht es mit der Sicherheit am Seehasenfest aus ?
Am besten wäre, wir bleiben alle zu Hause.

Bitte geben Sie den Grund der Meldung ein:

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein!

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Bombendrohung-war-mehr-als-einen-Tag-bekannt-_arid,10689045_toid,310.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.