Schwäbische.de Schwäbische.de
Schneeregen 0
Kißlegg
Lokales

Bahnverkehr zwischen Kißlegg und Bad Waldsee beeinträchtigt


Der Bahnübergang beim Bahnhof Kißlegg muss gesperrt werden.
Der Bahnübergang beim Bahnhof Kißlegg muss gesperrt werden.
Archiv: Roland Rasemann

Kisslegg sz Die Deutsche Bahn hat am Donnerstag bestätigt, dass aufgrund einer Störung am Gleis ist zwischen Kißlegg und Bad Waldsee weiterhin der Zugverkehr nur sehr eingeschränkt möglich ist.

Züge in und aus Richtung Aulendorf beginnen und enden in Bad Waldsee. Die Züge aus Richtung Hergatz und aus Richtung Memmingen beginnen und enden in Kißlegg, heißt es in einer Mitteilung. Zwischen Bad Waldsee und Kißlegg pendelt ein Bus im Rahmen des Schienenersatzverkehrs. Züge aus Richtung Leutkirch und aus Richtung Wangen müssen größtenteils, aufgrund der eingeschränkten Gleiskapazität in Kißlegg, wenden. Reisende müssen daher zur Weiterfahrt in Kißlegg gegebenenfalls in einen anderen Zug umsteigen. Laut Bahn fahren die Ersatzbusse in Alttann und Wolfegg an der Hauptstraße ab.

Nach aktuellen Erkenntnissen bleibt die Störung und die damit verbundene Streckensperrung voraussichtlich noch bis Montag, 11. Dezember bestehen. Als Grund wird angeführt, dass vermutlich durch ein Räumfahrzeug das Gleis in Richtung Aulendorf beschädigt worden war. Archivfoto: Rasemann

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Bahnverkehr-zwischen-Kisslegg-und-Bad-Waldsee-beeintraechtigt-_arid,10783488_toid,719.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.