Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 3
Aalen
Lokales

Bärenfanger starten in die fünfte Jahreszeit


Die Narrenzunft Bärenfanger haben verdiente Mitglieder geehrt.
Die Narrenzunft Bärenfanger haben verdiente Mitglieder geehrt.
Evi Heldenmayer

Aalen-Unterkochen an Die Jubiläumssaison der Narrenzunft Bärenfanger ist seit 11. November eröffnet. Damit startet die Narrenzunft in ihre 44. Saison.

Nach dem Einmarsch des Fanfarenzuges unter der Leitung von Sabine Bolsinger, nutzte Zunftmeisterin Heike Kaiser die Gelegenheit, Karl Neher für die lange Zeit als Zugführer zu danken. Verabschiedet wurden ebenso Nadine Steckbauer, Nadine Nemitz, Manuela Neher und Georg Balle und für die langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft gedankt.

Es folgte die Verleihung der Vereinsorden der aktiven Mitglieder.

Eintrittsorden der Narrenzunft (Vereinsorden): Zoe Gerhard, Annemarie Hug, Marie Gumbert, Amayah Varol, Julia Wesiak, Elias Heuler, Patrick Kürty, Martin Gierke-Binanzer, Tamina Lang, Christian Schaible, Dionys Schmidt, Lisa Brodbeck, Karin Burger, Dennis Herzberger, Celine Hirsch, Sabrina Hirschl, Melanie May, Vanessa May, Michael Misiak, Tanja Misiak, Christine Rathgeber, Timo Stitz, Celina Werner, Felix Werner, Melissa Werner, Sofia Werner, Stefan Werner, Stefanie Werner, Alexander Werner, Steffen Grein, Heidemarie Matzik

„Aktive-Ehrennadel in Bronze“: Georg Engelmann, Paul Litzenmayer, Hanna Schäffauer

„Aktive-Ehrennadel in Silber“: Pia Bolsinger, Rudolf Trittler

„Aktive-Ehrennadel in Gold“: Nadine Nemitz, Anja Weiland

„Goldener Vereinsorden“ (für 25 Jahre): Hartmut Heldenmaier

„Goldener Vereinsorden (für 30 Jahre): Sabine Bolsinger

„Verdienstmedaille der NZU“: Beate Arnold, Selina Donderer, Branko Galic, Sophie Möginger

„Orden – Tänzer“: Daniel Mock

„Gardeorden in Gold“: Hanna Schäffauer

„Brauchtum in Silber“: Georg Engelmann, Paul Litzenmayer

Sie halten der Narrenzunft die Treue

Die Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder der Narrenzunft Bärenfanger erhielten in diesem Jahr:

10 Jahre: Jana Sekler, Ronny Sekler, Heiko Trittler

15 Jahre: Ute Grimm, Thomas Jäger, Jasmin Weißhaar, Sonja Weißhaar

20 Jahre: Melanie Gleich, Volker Grahn, Christoph Kegreiß, Hans-Werner Nemitz, Jonas Weidner, Gisela Witzmann

25 Jahre: Timo Holz

30 Jahre: Hans-Jakob Dussler, Ute Gall, Nadine Kraft, Joachim Langen

35 Jahre: Alfons Scharfenecker, Margit Scharfenecker, Iris Wieland

40 Jahre: Martin Albert, Ilse Kälber, Franz Schaupp, Hermann Schaupp, Andreas Weidner, Elfriede Weidner, Evi Winter

Die Narren der Bärenfanger freuen sich bereits jetzt auf die große Jubiläumssaison. Das 44-jährige Bestehen der Narrenzunft wird im kommenden Jahr an einem langen Festwochenende vom 26. Januar bis 28. Januar gefeiert. Als Ausrichter der Ostalbprunksitzung heißt die Narrenzunft Bärenfanger am 26. Januar 2018 viele Aktive vieler Ostalb Narrenzünfte und Fasnachtszünfte in unserer Sporthalle willkommen und bietet somit ein buntes Programm für jung und alt. Daraufhin folgt die Jubiläums-Prunksitzung der Narrenzunft Bärenfanger am 27. Januar 2018, bei welchem ein karnevalistisches Feuerwerk für alle Zuschauer gezunden wird. Der große Jubiläumsumzug am 28. Januar 2018 mit neuer Umzugsstrecke finalisiert das große Jubiläums-Wochenende.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Baerenfanger-starten-in-die-fuenfte-Jahreszeit-_arid,10768741_toid,745.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.