Schwäbische.de Schwäbische.de
Wolkig 4
Kressbronn

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

B31 bleibt bis auf Weiteres gesperrt

Bei einem schweren Unfall bei Kressbronn prallt ein Auto gegen einen Sattelzug – Der Tank des Lasters wird dabei aufgerissen

Kressbronn sz Die B31 von Kressbronn nach Lindau ist nach einem schweren Unfall mindestens bis Montagvormittag in beiden Richtungen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Kressbronn und die alte B31 über Nonnenhorn und Wasserburg. Eine Autofahrerin prallte laut Polizei am Samstag gegen 15.15 Uhr von Lindau aus kommend vor der Abfahrt Kressbronn seitlich gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Dabei wurde der Tank des Lasters aufgerissen, mehrere hundert Liter Biodiesel liefen aus. Die 77-jährige Autofahrerin erlitt mittelschwere Verletzungen.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-B31-bleibt-bis-auf-Weiteres-gesperrt-_arid,10757025_toid,662.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.