Schwäbische.de Schwäbische.de
Heiter 19
Aulendorf
Lokales

Auto verletzt Radfahrer schwer


Mit einem Rettungshubschrauber musste ein Radfahrer nach einem Unfall auf der L285 bei Aulendorf in eine Krankenhaus geflogen werden.
Mit einem Rettungshubschrauber musste ein Radfahrer nach einem Unfall auf der L285 bei Aulendorf in eine Krankenhaus geflogen werden.
drf/Ralph Koehler

Aulendorf sz So schwer verletzt worden, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Krankenhaus geflogen werden musste, ist ein Radfahrer am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße 285 kurz vor Aulendorf.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 16.30 Uhr. Ein 78-jähriger Autofahrer war auf der Landesstraße von Bad Waldsee kommend unterwegs und fuhr nach dem Weiler Wallenreute an dem in gleicher Richtung fahrenden Rennradfahrer vorbei. Hierbei streifte der Autofahrer den 35-jährigen Radfahrer, der dadurch zu Fall kam und auf die Fahrbahn stürzte. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Krankenhaus gebracht. Auf der Landesstraße entstanden Rückstaus, die Strecke war Zeugenberichten nach auch kurzzeitig voll gesperrt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Auto-verletzt-Radfahrer-schwer-_arid,10666229_toid,84.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.