Schwäbische.de Schwäbische.de
Regen 10
Weingarten (Württemberg)

Weiterlesen mit Schwäbische.de

Digital Live oder Digital Premium

  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf Schwäbische.de
  • Artikelarchiv: Lesen Sie alle Artikel von 2001 bis heute
Lokales

Aus sexuellem Missbrauch wird öffentliches Ärgernis

Das Landgericht Ravensburg schwächt ein Urteil gegen einen Mann ab, der im Weingartener Stadtgarten vor Kindern onaniert haben soll
Der Spielplatz im Weingartener Stadtgarten war im August 2013 Schauplatz eines unappetitlichen Vorgangs.
Der Spielplatz im Weingartener Stadtgarten war im August 2013 Schauplatz eines unappetitlichen Vorgangs.
Nicolai Kapitz

Weingarten sz Ja, der Mann hat im Weingartener Stadtgarten öffentlich onaniert und das auch in Gegenwart von Kindern. Aber sexueller Missbrauch von Kindern ist das nicht gewesen. Dieses Urteil hat am Dienstag das Landgericht Ravensburg gegen einen Mann gefällt, der im Dezember 2015 vom Amtsgericht Ravensburg wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt worden war. Das Landgericht hat das drastische Urteil gegen den 35-Jährigen in einer Berufungsverhandlung nun abgeschwächt: Er wurde wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verurteilt.

Ihr Kommentar zum Thema

 
URL: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Aus-sexuellem-Missbrauch-wird-oeffentliches-Aergernis-_arid,10530263_toid,541.html
Copyright: Schwäbisch Media Digital GmbH & Co. KG / Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG Drexler, Gessler. Jegliche Veröffentlichung, Vervielfältung und nicht-private Nutzung nur mit schriftlicher Genehmigung.
Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an online@schwaebische.de.